Der SCBK

Der Skiclub Beckenried-Klewenalp wurde 1926 gegründet. Als einer der grössten Skiclubs der Schweiz (mit fast 600 Mitgliedern) sind wir das ganze Jahr sehr aktiv.

Mit der Klewenalp als „Hausberg“ ist es naheliegend, dass vor allem der alpine Bereich stark gefördert wird. So verfügen wir seit jeher über eine starke Jugendorganisation (jährlich über 100 Kinder) und Renngruppe, aus denen so bekannte Fahrerinnen und Trainer wie Paul Berlinger, Sepp Stalder, Geschwister Näpflin, Zoe Haas, Gaby May, Monika Käslin und Markus Vogel den Sprung in den Weltcup schafften. Mit der Klewenalp verfügen wir über die notwendigen Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten, die für die Erfolge unserer FahrerInnen notwendig sind.

Auch im nordischen Bereich wird gut und intensiv gearbeitet. Zahlreiche LangläuferInnen starten für unseren Club an nationalen und internationalen Wettkämpfen.

Das Snowboard-Team bietet Trainings und Rennmöglichkeiten für unsere Mitglieder.

Zum Schluss dürfen wir auch unsere Tourengruppe nicht vergessen. Jedes Wochenende stehen von ausgebildeten Tourenleitern bestens organisierte Touren auf dem Programm.

All diese Gruppierungen werden durch jährliche Beiträge aus der Clubkasse unterstützt. Die notwendigen Mittel beschaffen wir uns durch die Organisation verschiedener Anlässe, verteilt auf das ganze Jahr. Unser Ziel ist es, einerseits den Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten sowie den Rennsport zu fördern und die Kameradschaft auf und neben der Piste zu pflegen.

Der Skiclub Beckenried Klewenalp ist per E- Mail unter folgender Adresse erreichbar:
info[AT]scbk.ch

Statuten

Sponsoren