Blog-Archive

Grosses Pech für Yannick

An der Junioren-Weltmeisterschaft in Narvik hat Yannick Chabloz grosses Pech. In der Kombination hatte er sich im Slalom mit dem tollen 4. Rang eine hervorragende Ausgangslage für den Super G geschaffen. Er als Speed-Spezialist durfte nun von einer weiteren Medaille

Avelino: Knapp an JWM-Medaille vorbeigeschrammt!

Mit der Junioren-Weltmeisterschaft in Oberwiesenthal (DE) stand für Avelino Näpflin das Saisonhighlight auf dem Programm. Er hatte sich dabei für alle Disziplinen qualifiziert und durfte das volle Programm absolvieren. Beim Sprintwettkampf konnte er sich als 23. souverän für die Viertelfinals

Yannick: Weltmeisterschafts-Bronze!

An den Junioren-Weltmeisterschaften im norwegischen Narvik hat sich für Yannick Chabloz ein Traum erfüllt. Im Super G belegte er hinter zwei Österreichern Rang 3 und erkämpfte sich so die ersehnte WM- Medaille.Schon in der Abfahrt am Vortag gelang ihm ein

Unterstützung für die Auswertung gesucht

Arbeitest du gerne am PC und hast Spass an einer neuen Herausforderung? Zur Unterstützung unseres Auswertungs-Teams für die Skirennen und andere Sportanlässe suchen wir 1-2 Personen. Einsatz während des Winters 2-3 mal oder eventuell auch 1-2 mal im Sommer. Spannende

Ladina siegt bei den Ostschweizern

Ladina Christen hat die Rennabsagen in der Zentralschweiz zu einem Ausflug in die Ostschweiz genutzt. Und sie war dabei sehr erfolgreich. Auf der Wolzenalp, am Eingang zum Toggenburg, belegte sie im ersten Rennen der U14 Rang 2. Im zweiten RS

10 Podestplätze auf der Mörlialp

Bei erstaunlich guten Bedingungen konnte der Skiclub Giswil für den Unterwaldner Skinachwuchs ein tipptopp organisiertes Rossignol-Achermann-Rennen durchführen. Ausnahmsweise wurde nur ein Lauf ausgetragen, und die jüngeren Kategorien mussten nach den „Grossen“ auf der gleichen, etwas verkürzten Piste fahren, die den

Yannick brilliert im Europacup

Im norwegischen Kvitfjell ist Yannick Chabloz ein sehr gutes Europacup-Resultat gelungen. In einer Abfahrt fuhr er mit Startnummer 29 auf Rang 6 vor. Er war damit zweitbester Schweizer und mit Abstand Schnellster seines Jahrgangs. 40 Europacup-Punkte und eine enorme Verbesserung

Delia und Yannick für die Junioren-Weltmeisterschaft selektioniert!

Delia und Yannick haben es geschafft: Sie werden für die Schweiz an der Junioren-WM in Narvik am Start stehen. Sie haben sich mit sehr guten Leistungen für diesen Saisonhöhepunkt qualifiziert. Für Yannick ist das der Abschluss und die Krönung seiner

FIS-Sieg für Jessica

Im italienischen Funes/Villnoesses gelang der Snowboarderin Jessica Keiser ein schöner Erfolg. Sie war auf dem Kurs des Parallel-Riesenslaloms klar die Schnellste. Im Final verwies sie die Italienerin Coratti auf Platz 2. Die Polin Chyc gewann den kleinen Final um Rang

Wertvolles EC-Resultat für Semyel

In Jasna, Slowakei, ist Semyel Bissig ein sehr gutes Europacup-Resultat geglückt. In einem Riesenslalom belegte er als bester Schweizer vor Daniele Sette den 7. Rang, was ihm 36 Europacup-Punkte eingetragen hat.