Blog-Archive

Gute EC- und FIS-Resultate

In Zinal stand bei einer FIS-Doppelabfahrt Delia Durrer gleich zweimal auf dem Podest: Rang 1 und Rang 3!Semyel Bissig glänzte bei einem Europacup-RS im österreichischen Kirchberg mit Rang 9, womit er klar Bester seines Jahrgangs war. Und seine Schwester Carole

Carole gewinnt FIS-Slalom

In der Lenk hat Carole Bissig einen FIS-Slalom gewonnen. Hoffen wir, dass ihre Formkurve weiterhin nach oben zeigt und sie bald im Weltcup wieder angreifen kann.Einen feinen 4. Rang fuhr Semyel Bissig bei einem FIS-RS auf dem Hoch Ybrig heraus.

Zwischenbericht der Nordischen

Unsere Nordisch-Athleten haben schon einige Wettkämpfe dieser Saison bestritten. Im grossen und ganzen sind Andrin und Avelino mit ihren Resultaten zufrieden. Beide haben bisher drei COC und ein Swiss-Cup Wochenende hinter sich. Andrin konnte gut in die Saison starten. Beim

An allen Fronten im Einsatz

Unsere FIS-Fahrerinnen und -Fahrer sind im Grosseinsatz.Mit ihren bisherigen Platzierungen an der Jugendolympiade ist Delia Durrer nicht zufrieden (SG 14, Kombi 10, RS 15) Auf Grund ihrer bisherigen sehr guten Resultate in dieser Saison hat sie sich sicher mehr erhoffen

David: ein weiterer Schritt nach vorn

In einem Nachtslalom in Pontresina gelang David Murer, der ja im ersten FIS-Jahr steht, ein gutes Resultat. Mit Startnummer 61 fuhr er auf Platz 36, was ihm in der FIS Slalompunkteliste wieder einen Schritt nach vorn machen liess.

Delia an der Jugendolympiade

Zusammen mit zwei Westschweizer Kolleginnen vertritt Delia Durrer die Schweiz in den alpinen Skidisziplinen der Jugendolympiade. Toll natürlich, dass es für sie eine Heimolympiade ist. Die Eröffnungszeremonie findet am Donnerstag in Lausanne statt. Und gleich am Freitag geht es in

Podestplätze für Meret und Elin

Der Auftakt in die Punkterenn-Saison fand auf dem Gemsstock mit zwei Slaloms bei anspruchsvollen Verhältnissen statt. Obwohl das SCBK-Team die verletzungsbedingten Ausfälle von Eliane Stössel, Ladina Christen und Aisha Läubli zu beklagen hatte, sieht die Bilanz positiv aus. Beim jüngsten

Fit mit Dino

Der Winter kann (soll/muss) kommen! Die JO-Kids haben ihr Konditionstraining abgeschlossen. Nachdem im Sommer das Inlinetraining im Vordergrund stand, wurde nun im Herbst in den beiden Turnhallen die verschiedenen Konditionsfaktoren gefördert. Es waren jeweils vier Gruppen im Einsatz, was natürlich

Tolles Resultat für Yannick

Beim Europa Cup Super G in Zinal hat Yannick Chabloz einmal mehr seine Speedqualitäten unter Beweis gestellt. Mit Startnummer 41 verlor er nur rund eine Sekunde auf den Sieger Koeck aus Österreich, was ihm den tollen 11. Platz einbrachte, nur

Lynn Murer: Unverhofft kommt oft

4926 Geschichten sind beim Wettbewerb der Luzerner Zeitung „Club der jungen Dichter“ eingesandt worden. Unser JO-Mitglied Lynn Murer hat es mit ihrer Geschichte „Unverhofft kommt oft“ in die Liste der 40 besten Storys geschafft. In der letzten Samstagausgabe wurde ihr