Rütenen-Challenge

Am 4. September konnten wir endlich wieder einen Inline-Slalom durchführen. Der SCBK und der Schweizerische Inline Slalom Verband haben dieses Rennen bestehend aus einem Slalom und einem Parallelslalom organisiert. Herrliches Wetter haben die 29 Teilnehmer, meist aus der näheren Umgebung, aber auch vom Albis und Schindellegi, vorgefunden. Die Strasse in den Rütenen bietet dabei hervorragende Bedingungen. Ein feiner Belag und eine breite Strasse ohne Verkehr. Die Jüngsten Teilnehmer mit Jahrgang 2015 und die Ältesten mit Jahrgang 1969. Dazwischen schön verteilt die restlichen Fahrerinnen und Fahrer. Die JO-Fahrer des SCBK haben dabei ein sehr gutes Bild ihres Sommertrainings abgegeben. In der Kategorie Open hat Yannis Vitaliano in den zwei Läufen den tollen 2. Rang erreicht, nur sechs Hundertstel hinter dem erfahrenen Markus Blättler. Eábha McKenna hat den guten siebten Rang erreicht. In der Kategorie U14 haben es gleich zwei Fahrer auf das Podest geschafft. Tim Mathis wurde zweiter und Aidan McKenna dritter. Vanessa Zieri belegte den sechsten, Finn Casserini den siebten und Mara Blättler den 10. Rang. Auch bei den Jüngsten konnten gleich zwei Fahrer des SCBK das Podest besteigen. Auf dem zweiten Rang finden wir Ramona Zieri und dritter wurde Fabian Fässler. Salome Fässler fuhr bei ihrem ersten Rennen auf den fünften Rang. Nach dem Slalom konnten sich die Rennfahrerinnen und Rennfahrer im 1:1 Duell messen. Dabei gab es nur eine Kategorie und so kam es, dass die Jüngste Fahrerin gegen die Vize-Europameisterin ran musste. Sie hat sich tapfer geschlagen und ist mit einem grossen Lächeln ins Ziel gefahren. Der Ansporn ist enorm, wenn man neben sich einen anderen Fahrer hat und alle haben vollgas gegeben. Dabei gab es auch Duelle, die erst im dritten Lauf entschieden wurden. Auch hier nur mit Konsultation der Zielfotos. Der Finallauf fand dann kurz vor der Dunkelheit statt. Auch hier war der Sieger erst nach dem dritten Lauf bekannt. Yannis hat ganz knapp vor Noemi Wallimann, Markus Blättler und Vanessa Zieri den Parallel-Slalom für sich entschieden. Vielen Dank allen Helfern, vor allem an Markus für die tolle Unterstützung. Es war mega-cool und schön endlich wieder einen Anlass durchführen zu können.

Bike-Parcours Jochpass

Die Wetterprognosen waren durchzogen, trotzdem haben zwölf Biker sich auf den Weg nach Engelberg gemacht und sie wurden mit einigen tollen Fahrten belohnt. Bis zum Mittagessen war es trocken aber kühl. Immer mutiger ging es vom Jochpass zur Talstation des Sessellifts. Nach dem Lunch wurde das Wetter leider nicht besser. Die nächsten Fahrten und vor allem die Talabfahrt waren verregnet. Unterwegs gab es noch ein paar Reifenschäden zu beheben. Alle sind gesund und happy im Tal angekommen. Vielen Dank André für die Organisation.

https://www.scbk.ch/bildergalerie/nggallery/jo-alpin/bike-parcours-jochpass

Chiara Bissig tritt zurück

Rücktritt einer grossen Hoffnung des SCBK! Chiara Bissig hat den Rücktritt vom Leistungssport gegeben. „Nach der Verletzung, aber trotz guter Vorbereitungsphase, habe ich nicht mehr das Feuer und die Leidenschaft für den Skileistungssport empfunden, um meinen eigenen Erwartungen gerecht zu werden,“ teilte mir Chiara heute persönlich am Telefon mit. „Der Entschluss zu diesem Schritt fiel mir nicht leicht, allerdings reifte er in den vergangenen Wochen immer mehr“, so Chiara gegenüber Swiss-Ski. „Nachdem ich nach meiner anfangs Jahr erlittenen Verletzung Ende Juli erstmals wieder auf Schnee trainiert hatte, ist mir zunehmend bewusst geworden, dass ich nicht mehr richtig befreit Ski fahren kann.“
Herzliche Dank Chiara für Deine tollen Rennen und Erfolge und Hut ab für den Mut und den starken Entscheid dich neu zu orientieren. Wir freuen uns aber auch, von deiner Erfahrung und deinem Wissen zu profitieren. Du bist immer herzlich „willkommen“. Alles Gute, Chiara.
Marcel Stössel

Simon Käslin: Glück und Leid nahe beisammen

Seit acht Monaten kämpft Simon gegen eine heimtückische Krankheit: Leukämie. Nach vielen Therapien hat er sich jetzt einer Stammzellen-Transplantation unterzogen. Der erste Monat danach verlief ermutigend und Simon schaut positiv in die Zukunft.
Am 25. Juli sind seine Frau Denise und er Eltern eines Sohnes geworden. Mischa bringt natürlich viel Freude, Sonnenschein und Kraft in Simons Leben. Wir wünschen Simon alles Gute und hoffen, ihn dereinst wieder als JO-Leiter (natürlich mit Mischa zusammen) auf Klewenalp erleben zu dürfen.

JO-Bike-Plausch Vita-Parcours neues Datum

Wir möchten den Bikeplausch am Vita-Parcours in Buochs nochmals anbieten. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

Inline-SL Rennen

Es geht schon gegen das Ende der Sommersaison. Zum Abschluss machen wir ein kleines Inline-Slalom-Rennen in den Rütenen. Dabei werden auch sehr gute Inline-SL-Fahrer am Start sein. Nachstehend die Ausschreibung. Mach doch auch mit!

Wasserski Wakeboard Training 2020

Treffpunkt: An der Fähre (rote Bänke) in Beckenried 
1. Termin: 14. August 2020
Uhrzeit: 17:30 bis 19:30 Uhr

2.Termin: 15. August 2020
Uhrzeit: 8:00 bis 10:00 Uhr

Anteil Eltern: 25 CHF

WICHTIG: Nur Kinder anmelden die schwimmen können!
Kleidung: Sonnenschutzkleidung – Schwimmwesten sind vorhanden.
Die COVID-19 Regeln werden wir mit kleineren Gruppen umsetzen.

Anmeldung bis 13. August 2020 18:00 Uhr an sandra.mauer(at)gmx.ch 
Bei Fragen 079 885 35 34. 

Bike-Parcours Jochpass am 6. September

Anbei das Programm für das Sommertraining „Bike-Parcours Jochpass“ mit André. Wir freuen uns auf viele Anmeldungen.

Nutzt doch die Online-Materialbörse!

Wie jedes Jahr wird im Oktober die SCBK-Materialbörse stattfinden. Aufgrund des Corona-Viruses evtl. in einem anderen Rahmen als sonst. Damit all jene, die bereits im Oktober ins Lager fahren oder an den Skitrainings auf dem Titlis teilnehmen sich rechtzeitig eindecken können, empfehlen wir die Ausschreibung des Materials auf der Homepage. Es gibt eine Rubrik Zu Verkaufen und eine Gesucht. Es können also auch fehlende Artikel gesucht werden. Also, schaut nach was nicht mehr gebraucht wird und meldet euch bei: fam.vitaliano@gmx.ch

Ihr könnt auch ein Foto des Materials senden. Zudem brauche ich den Artikel, Grösse, Zustand und den gewünschten Preis.

JO-Wanderung

Am 15. August findet die JO-Wanderung auf unseren Hausberg statt. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.